Lüftungsgeräte


Baureihe LG-R
mit Hochleistungs-Rekuperator mit Wärmerückgewinnung


Baureihe LG-R

Der Gehäuserahmen dieser Entfeuchtungsgeräte ist aus eloxierten Aluminiumprofilen hergestellt. Auch die in zweischaliger Bauweise gefertigten Verkleidungsteile bestehen aus eloxiertem Aluminium und verfügen über eine innen liegende Isolierung sowie eine umlaufende Dichtung.

Diese Geräte sind für den energiesparenden Einsatz zur Be- und Entlüftung von Nebenräumen wie Duschen, Umkleiden oder Fitnessbereiche konzipiert, also für Räume mit Stoßbelastung und ohne ständigen Feuchteanfall wie in einer Schwimmhalle.

Bei Überschussenergie, beispielsweise durch ein BHKW, sowie bei reinem Sommerbetrieb sind die Lüftungsgeräte LG selbstverständlich auch für den Einsatz zur Schwimmhallenentfeuchtung bestens geeignet.

Die Aufstellung erfolgt im Technikbereich und über ein Kanalsystem werden die Räume entsprechend der jeweiligen Anforderung be- und entlüftet, sowie mit Frischluft versorgt.

Die Steuerung des jeweiligen Betriebszustandes und der Jalousieklappen erfolgt vollautomatisch durch die Prozessorsteuerung. Das Lüftungsgerät ist über ein farbiges Touch Panel einfach zu bedienen. Mit der KVS®-Connect lässt sich das Gerät der Baureihe LG auch bei Abwesenheit optional einfach überwachen und steuern.


OPTIONEN

  • KVS®-Connect: Ansteuerung über Smartphone oder Tablet
  • Niedertemperatur-Heizregister mit Ventil
  • Elektro-Heizregister
  • Sommer-Bypass für Rekuperator

STANDARD-LIEFERUMFANG

  • PWW-Heizregister mit Ventil
  • Zuluftfilter
  • flexible Stutzen für Kanalanschluss
  • Dämmunterlagen

AUSSTATTUNGS-MERKMALE

  • Rekuperator entsprechend Effizienzklasse En13053
  • speziell gegen Korrosion beschichtete Wärmetauscher
  • leise laufende Ventilatoren mit EC-Motor entsprechend ErP-Richtlinie
  • Regelklappen mit Stellmotor

KVS-Luftkanalsystem





Luftkanalsystem

Das Luftkanalsystem eignet sich hervorragend zur Herstellung von Lüftungskanälen insbesondere für Schwimmhallen. Das System ist leicht, mühelos zu transportieren, einfach zu installieren und auf der Baustelle zu bearbeiten. Durch das, gegenüber herkömmlichen Blechkanälen, geringere Gewicht sind nicht nur weniger Befestigungen für die Montage erforderlich, es kann auch die sonst erforderliche aufwendige Isolierung und Dampfsperre entfallen. Die Installationszeiten gegenüber Luftkanälen aus Blech ist somit wesentlich geringer. Besonders an dem System ist die Flexibilität, sollten unvorhergesehene Hindernisse durch vorangegangene Gewerke auftauchen, so kann problemlos darauf reagiert werden.

Die perfekte Isolation der Sandwichpaneele aus Polyurethan-Hartschaum mit der beidseitigen Aluminiumverkleidung mit je 60 Mikron bringt eine exzellente Leistung hinsichtlich Energieeinsparung und somit Wirtschaftlichkeit der Gesamtanlage.

Die Außenseite der Aluminiumschicht ist mit 2g/m² korrosionsbeständigem Polyester-Lack versehen.

Die Dichte des PUR-Schaums beträgt 45 kg/m³. Dank der über 95% geschlossenen Zellen weist der Schaum des Paneels eine anfängliche Temperatur-Leitfähigkeit, gemessen gemäß ISO 8302, von einem Wärmedurchgangskoeffizient von 0,022W (m °C) bei einer mittleren Temperatur von 10°C auf.

Downloads:

KVS-Lüftungsschienen





Lüftungsschienen

Diese besonders variabel und vielseitig einsetzbaren Bodenauslässe sind für den Einsatz in der Schwimmhalle konzipiert. Die Profile sind aus natureloxiertem Aluminium A6/C0 und bieten eine formschöne und dezente Optik im Raum. Sie werden nach Ihren Wünschen und Maßen gefertigt. Die Aufbauhöhe ist flexibel je nach Anforderung. KVS-Lüftungsschienen sorgen für eine effiziente und gezielte Zulufteinbringung in der Schwimmhalle. Zum Abschleiern der Fensterflächen um dem Beschlagen der Fenster in der kalten Jahreszeit entgegen zu wirken. Durch die aerodynamische Form der Schiene entsteht eine optimale und gleichmäßige Luftverteilung. Ein Luftverteilblech wird nicht benötigt.

Asymmetrische Lüftungsschienen haben eine Schenkelverlängerung von 40 mm. Diese Schlitzschiene kommt dann zum Tragen, wenn der Abstand von Zuluftstutzen im Boden zur Fensterfläche statt 150 mm max. 200 mm beträgt. Gehrungsschnitte sind bei dieser Lüftungsschiene nicht möglich.

Auswahl KVS-Lüftungsschienen

Lüftungsschienen Diagramm

Einbausituation


Lüftungsschiene
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr unter Datenschutz.